Auf dieser Seite entsteht zum 01.06.2021 eine umfassende Übersicht zu den verschiedenen Orientierungs(studien)programmen in Deutschland. Neben Kontaktinformationen und Angaben zur Ausrichtung, Dauer und zum Beginn der jeweiligen Programme, wird es auch eine Karte und eine Filterfunktion geben. Interessierte Teilnehmer:innen können so selbst das für sie passende Programm finden.

Sollte ein Orientierungsstudienprogramm bedauerlicherweise fehlen, kann es über die unten stehenden Kontaktdaten gerne aufgenommen werden.

In Deutschland gibt es eine Vielzahl von Orientierungs(studien)programmen, die darauf abzielen, Studienanfänger:innen bei der Wahl ihres Studienfaches bzw. ihres weiteren Bildungswegs und in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Auf diese Weise werden gleichzeitig Bedarfe einer zunehmend heterogenen Studierendenschaft sowie die bundesweit hohen Studienabbruchzahlen adressiert. Die angebotenen Formate reichen von mehrwöchigen Orientierungangeboten bis hin zu eigenständigen zweisemestrigen Programmen und Studiengängen mit integrierter Orientierungsphase oder Studiengangerweiterungen. Trotz dieser vielfältigen Unterschiede gibt es viele inhaltliche Gemeinsamkeiten:

  • Im Fokus stehen die Studierenden: Für sie und mit ihnen sind die Programme entwickelt worden.
  • Die Zielgruppen befinden sich im Übergang von der Schule in eine Hochschule.
  • Orientierungsangebote eignen sich für alle Fachkulturen resp. Fachgruppen.
  • Das direkte und reale Erleben von Studiensituationen und Ausprobieren steht für die Teilnehmenden im Vordergrund (d.h. die Angebote gehen in der Regel über ein bloßes „Hineinschnuppern“ hinaus).